Ga naar de inhoud Ga naar het zoeken Ga naar het menu
Logo van Gemeente Vlissingen

Einkaufen in Vlissingen

In der Vlissinger Innenstadt gibt es seit 1992 das Einkaufszentrum 'Scheldeplein' mit angrenzender Parkgarage. Es liegt an der Fußgängerzone der Innenstadt und ist zum Teil überdeckt und zum Teil mit Schirmdächern ausgestattet. So kann man sogar bei Regen einkaufen, ohne nass zu werden.Das Einkaufzentrum liegt im nördlichen Teil der Innenstadt und ist ausgezeichnet mit dem Auto, mit öffentlichen Verkehrsmitteln und mit dem Fahrrad erreichbar. Auch rund um die Fußgängerzone befinden sich zahlreiche Geschäfte.
Die Geschäfte sind größtenteils am Montagmorgen geschlossen. Wochentags sind die Geschäfte bis 18.00 Uhr und am Samstag bis 17.00 Uhr geöffnet.

Verkaufsoffene Abende und verkaufsoffener Sonntag

Die meisten Geschäfte im Zentrum Vlissingens sind am Freitag bis 21.00 Uhr geöffnet. Im Zentrum von Oost-Souburg gibt es jeden Donnerstagabend einen verkaufsoffenen Abend und sind die Geschäfte bis 21.00 Uhr geöffnet.
Außerdem ist jeder letzte Sonntag des Monats verkaufsoffener Sonntag. Die Geschäfte im Vlissinger Zentrum sind dann von 13.00-17.00 Uhr geöffnet.

Wochenmärkte und Jahrmärkte

Jeden Freitag ist Hochbetrieb in der Coosje Buskensstraat und am Scheldeplein. Es gibt Marktstände mit Fisch, Geflügel, Haushaltswaren, Textilien usw. Der Verkauf beginnt am frühen Morgen und geht bis zum späten Nachmittag.
Außer dem wöchentlichen Freitagsmarkt gibt es am Samstag am Anfang der Fußgängerzone an der Walstraat beim Scheldeplein einen extra Frischmarkt. Dort gibt es dann keine Haushaltswaren, sondern nur frische Waren, von Fisch bis zu Schnittblumen.
Beliebte Jahrmärkte sind der 'De Ruyter Jaarmarkt’ am Freitag vor Pfingsten, der Mittsommernachtmarkt am 1. Freitag im August und der 'Karolingenmarkt' im Frühling und Herbst in Oost-Souburg.